Workshop: Gemeinsam aktiv werden in Betrieb und Nachbarschaft!

Wann? Samstag den 03.12. von 13:00 bis 19:00 Uhr

Wo? Nachbarschaftszentrum Grone (Deisterstr. 10, 37081 Göttingen)


Ob es um bessere Arbeitsbedingungen, bezahlbaren Wohnraum oder die aktuellen Preissteigerungen geht – wenn wir unser Leben besser machen wollen, dann müssen wir uns zusammentun und uns aktiv für Veränderung einsetzen. Damit uns das gelingt, müssen wir uns fragen: Wie werden wir mehr? Und wie werden wir gemeinsam handlungsfähig?

Dafür brauchen wir nicht mit allen klarzukommen, wir brauchen nur Geduld. Unsere Aufgabe ist es, unsere Kolleg*innen oder Nachbarn*innen an einen Tisch zusammenzubringen, damit wir gemeinsam entscheiden können. Menschen haben unterschiedliche Stärken und unterschiedliches Wissen beizutragen. Der fatalste Fehler, den wir begehen können, ist uns als Einzelkämpfer zu verstehen.

Im ersten Teil des Workshops werden die Grundlagen des „Organizing“ vermittelt: Wie spreche ich Kolleg*innen oder Nachbar*innen an? Wie verständigen wir uns auf gemeinsame Ziele? Und was sind Strategien, um diese Ziele zu erreichen?

Im zweiten Teil wird das gelernte Wissen dann mithilfe von Rollenspielen direkt angewendet. Denn wenn wir uns gut organisieren wollen, brauchen wir nicht nur die richtigen Ansätze, sondern vor allem den Mut für konkrete erste Schritte!

Du willst dabei sein? Um dich anzumelden schreib einfach eine kurze Nachricht mit deinem Vornamen per Mail an faugoe15@fau.org oder per Telefon an +491775851227.

Der Workshop ist kostenlos und wird veranstaltet von der unabhängigen Gewerkschaft FAU Göttingen. Eine Mitgliedschaft ist nicht für die Teilnahme am Workshop erforderlich. Für Verpflegung ist gesorgt: Es gibt Kaffee, Tee, Kuchen und Snacks vor Ort. Bitte möglichst mit einem tagesaktuellen Test kommen, notfalls gibt es aber auch ein paar Schnelltests.

Referent*in: Lucie ist in der unabhängigen Gewerkschaft FAU Köln im Organizing-Sekretariat aktiv und gibt regelmäßig Workshops zum Thema.